mod_fcgid: HTTP request length exceeds MaxRequestLen (131072)

2011-03-26 - kostaki 9 Kommentare »

Wer Apache und PHP per mod_fcgid benutzt, bekommt nach dem Update auf Debian Squeeze ein Problem mit Dateiuploads im Browser. Das kennt man ja bereits wenn man z.B. in PhpMyAdmin eine große Datei hoch laden will, aber in diesem Fall ist nicht PHP Schuld, sondern die Apache Config. Man erkennt auch gleich den Unterschied zum normalen PHP max_filesize Fehler, den man erhält sehr schnell einen 500 Internal Server Error. Ein Blick in das error_log zeigt dann auch gleich den Grund.

mod_fcgid: HTTP request length 132735 (so far) exceeds MaxRequestLen (131072)

Stellt sich raus das der Wert MaxRequestLen in Lenny noch auf 1GB stand und durch das Update des Apache in Squeeze nun auf 131072 Byte (128KB) steht. Kein Problem, den Wert kann man ohne Probleme erhöhen. Das macht man in der /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf. Dort fügt man den Wert FcgidMaxRequestLen hinzu und setzt den Wert auf die gewünschte Größe. In diesem Beispiel auf 128MB. Man sieht auch gleich eine andere Änderung zur Lenny Version, den die Fcgid Parameter haben einen Prefix bekommen. Einige Namen haben sich auch komplett verändert. Eine Liste gibt es hier. Die alten Namen funktionieren noch, sind aber deprecated.

<IfModule mod_fcgid.c>
    ...
    FcgidMaxRequestLen 134217728
    ...
</IfModule>

Die Größe sollte mit den betreffenden Werten aus der php.ini abgestimmt werden, da sonst einer der drei Werte die maximale Größe der Upload beschränkt.

upload_max_filesize = 128M
post_max_size = 128M

Jetzt noch den Webserver reloaden (/etc/init.d/apache2 reload) und schon laufen die Uploads wieder.

Quelle
: mod_fcgid und Anfragenbegrenzungen

  1. 9 Kommentare

  2. Kronenberger
    schrieb am 15.07.2011 um 18:12 Uhr

    Hmmm … welcher Eintrag stimmt den nun, siehe: http://www.blogtorrent.de/2010/11/30/mod_fcgid-http-request-length-135714-so-far-exceeds-maxrequestlen-131072/ ?!?

  3. kostaki
    schrieb am 18.07.2011 um 08:47 Uhr

    Beide stimmen und funktionieren. Der alte Name ohne das Fcgid am Anfang funktioniert noch, aber ich würde gleich den neuen benutzen.

  4. Jens KL
    schrieb am 14.10.2011 um 06:16 Uhr

    Hi ich finde diese seite Klasse ich finde genau die Beschreibungen für mein Probleme. Weiter so und vielen Dank

    Mfg

    Jens Kl

  5. Myxus
    schrieb am 06.11.2011 um 17:34 Uhr

    Hi
    nach langen schrauben an suexec und co habe ich dank dieser Seite die Lösung gefunden

    Vielen Dank

    Myxus

  6. Joachim
    schrieb am 21.11.2011 um 20:11 Uhr

    Vielen Dank für die Lösung meines Problems!
    lg Joachim

  7. Mario
    schrieb am 14.12.2011 um 09:53 Uhr

    Das war genau mein Problem und ist nun beseitigt. Super Tipp. War am Verzweifeln, weil es ja schon geklappt hatte un nun plötzlich nicht mehr.

  8. B3B
    schrieb am 14.04.2012 um 13:34 Uhr

    Danke, war schon am verzweifeln 😉

  9. Kali
    schrieb am 09.04.2013 um 06:05 Uhr

    Hallo,
    nach längerem suchen, hab ich dank dieser Seite die Lösung gefunden.
    Vielen Dank,
    Sebastian K.

  10. rudi
    schrieb am 24.08.2013 um 13:48 Uhr

    nach langem suchen ,dachte ich , das wäre hier die lösung , aber leider nein 🙁 habe schon alle php.ini files aktualisiert bzw max_file_upload höhergesetzt und zeigt mir immer noch 2 mb an :/ habe von lenny auf squeeze geupdatet , und habe dieses dilemma mit php jetzt ( benutze auch noch iscp drauf) gibts noch ne andere lösung oder hab ich was übersehen ?

Kommentar schreiben

*

*